Mantrailing/Personensuche oder, such und finde mit Spaß.

 

IMG 0918 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
In erster Linie geht es mir bei allen Beschäftigungsformen um den Spaß mit seinem Hund.
Ich strebe weder den Ernsteinsatz an, noch die Vorbereitung auf eine Prüfung. Jedoch, arbeiten
wir unsere Hunde, so genau und präzise es möglich ist und der Hund noch Freude dran hat.
Trotz der lockeren Art zu arbeiten, können unsere Hunde mittlerweile sehr gute
Ergebnisse hervorbringen und steigern sich immer mehr. Wer mehr über das Mantrailing erfahren möchte,
kann unter folgendem Link sich ein Bild machen [mehr...] .
Generell kann jeder Hund eine Spur verfolgen und wird dies auch tun, sofern die Motivation stimmt und
vorausgesetzt, er ist gesundheitlich nicht schwer eingeschränkt. Richtig ist, dass es bestimmten Rassen 
leichter fällt, da sie daraufhin selektiert wurden, aber, auch ein Chihuahua kann trailen!
 
Soweit zum Allgemeinen. 

 

 Grundsätzlich geeignet für alle Hunde, die gerne mit der Nase arbeiten und Menschen, die gerne auch mal eine 

 längere Strecke laufen. Die Hunde sollten möglichst gut im Auto (alleine) bleiben können, da durch das ausarbeiten

 der einzelnen Trails, Wartezeiten entstehen. Aber keine Sorge, ein Mensch bleibt immer bei den Autos.

 Die Teams sollten bereit sein, diese Wartezeiten in kauf zu nehmen.

 

Investition pro Mensch-Hund Team:

 

  1            Trainingseinheit         15,00 Euro

  5            Trainingseinheiten     65,00 Euro

 10            Trainingseinheiten    100,00 Euro

 

Termine:     

               Donnerstag    13. Juni   2019   17:00 Uhr

               Sonntag          23. Juni  2019   13:00 Uhr 

                   

           

             

 

  

Bitte meldet euch bis spätestens 3 Tage vorher an !!!

Unter 4 Teilnehmern , findet der Termin nicht statt. 

Danke für euer Verständnis. 

 

 

Kontakt :  0157/77590082  oder  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.